Beten

...ist vertrauensvolles Reden mit Gott. Unser himmlischer Vater hat immer Zeit für uns und jede einzelne unserer Sorgen. Er fordert uns sogar auf in Psalm 50,15:

"Rufe mich an in der Not, so will ich dich erretten."

Beten bedeutet aber nicht nur, Gott um etwas bitten, sondern auch ihn zu loben und ihm zu danken sowie auf ihn hören. Dabei ist uns Gottes Versprechen in Matthäus 7,7 eine große Ermutigung:

"Bittet, so wird euch gegeben. Suchet, so werdet ihr finden. Klopft an, so wird euch aufgetan!"

Beten ist ein bewusstes Hinwenden zu Gott, das Suchen einer engen Verbindung mit ihm. Dies ist immer und überall möglich und sicherlich nötig für ein stabiles Glaubensleben.

So ist Beten sicherlich keine Pflicht oder Leistung, sondern Ausdruck des Bedürfnisses, Gott überall mit einzubeziehen und an allem teilnehmen zu lassen.

Das Paulus-Wort aus 1.Thessalonicher 5,17 ermutigt den Einzelnen sowie die Gemeinde:

"Betet ohne Unterlass."

 

... nächste Termine

Keine News in dieser Ansicht.